Oleg Navalny und TRAP: Tattoos from Russian Prison
Auf dem Red Square 2019 konnten die Gäste sich ein Gefängnis-Tattoo tätowieren lassen - im Rahmen des TRAP Projektes tätowierte Ilya Raspisnoj 13 Besucher des Festivals.

Tattoos from Russian Prison (TRAP) ist ein Projekt von Oleg Navalny, dem Bruder des Oppositionspolitikers Alexei Navalny, der seine Tattoos-Skizzen in der Kolonie anfertigt und die auf der Projektwebsite veröffentlicht. Dort kann man sogar einen passenden Tätowierer in seiner Nähe finden und das ausgewählte Bild sich tätowieren lassen. Oleg Navalny sieht die Tattoos als eine Kunstform der Solidarität mit politischen Gefangenen und Protest gegen die Gesetzlosigkeit.


Website