RED SQUARE FESTIVAL

Kunst, Musik, Engagement und Politik zusammenzubringen – das ist die Idee des Red Square Festivals. Das interdisziplinäre Festival zielt auf die Entwicklung des Dialogs zwischen den Künstlern, Experten, Journalisten, Innovatoren und engagierten Berlinern. Im Fokus des Festivals stehen dabei Russland und Osteuropa, deren politische Situation, Kultur, Musik und Küche.

LIVE

Trubetskoy (Belarus)
Mirmix Orkeztan (Berlin)
Polly Tikk (Frankreich-Russland)
Los Spätkaufens (Chile-Deutschland)

PARTY

Wladimir Kaminer | Russendisco
Sabrina Mue | Kattermukke
Gutter | Mandatory Records

WORKSHOPS & PANELS

Social Innovation
Pitches: Social Entrepreneurs
Die russischsprachigen in der deutschen Politik
Erinnerungskultur
Populismus und Nationalismus in Russland, Polen und Deutschland

KINO, LITERATUR, POETRY

Lesungen junger Autoren
Poetry Perfomance
Dokumentarfilme

FAMILIEN, KINDER, HIPSTER & MEHR

Designermarkt
„Mal wie Schagal"
Märchen-Werkstatt
Family Art +
Pelmeni: Kochkurs
Musik und Poesie

KUNST

Analoge Lichtkunst, Stephan Brenn
"Septette on Sheets". Live-Painting Performance, Maria Naumova
Fotoausstellung: Art out of Conflict (VA aus Armenien, Aserbaidschan, Georgien, Russland und Ukraine)

Tickets & Crowdfunding